Dez 052016
 

Khosbayar Narankhuu

Der mongolische Künstler Khosbayar Narankhuu lädt zur

Vernissage

seiner Werke

am Freitag, 9. Dezember 2016
um 19.00 Uhr
in der Galerie Werkstatt Nuu, Wien IX., Wilhelm Exner Gasse 15/2

Khosbayar Narankhuu wurde am 19. Juni 1977 in Ulaanbaatar/Mongolei geboren. Sein Kunststudium am Institute of Fine Arts in Ulaanbaatar absolvierte er 1998. Er spezialisierte sich während seines Studiums auf Mongol zurag, einen traditionell mongolischen Malstil, der sich durch seine Einzigartigkeit von benachbarten Stilen orientalischer Kunst abhebt. Khosbayar ist ein Meister der alten Technik, die auf dem buddhistischen Tangka Stil basiert und sich durch feine Details und natürliche Farben auszeichnet. Derzeit absolviert er ein Praktikum am Institut für Konservierung an der Universität für Angewandte Kunst und stellt seine Arbeiten erstmals in Wien vor.

Ausstellungen:

2010 International Equestrian Festival
2010 Downtown Lexington, Kentucky, USA
2009 Equine Affair, Pomona, CA. USA
2009 Art Ireland Spring Collection 09
2008 Art Expo New York
2008 Beijing International art Expo, Beijing, China
2008 Art Fair 2008, Dublin, Ireland
2008 The Cork Art Fair, Cork city, Ireland
2008 Art Ireland, Dublin, Ireland
2007 Mongolian old technique master, Arndean Gallery, London (Einzelausstellung)
2007 Mongolian Kingdom of the horse, Arndean Gallery, London
2007 Art Ireland, Dublin, Ireland

Einladung zum Event (.pdf)
Event auf Facebook

Dez 012016
 

mongolei-ein-land-im-aufbruch

Einladung:

Die Mongolei – ein Land der Fantasie im Aufbruch

am Montag, 5. Dezember 2016
um 17 Uhr
im Österreichischen Wirtschaftsmuseum, Wien V., Vogelsanggasse 36

Franz Greif, ehem. Regionalforscher im Bundesdienst und Präsident von OTSCHIR, legt Stärken und Schwächen dieses Entwicklungslandes dar. Johannes Mindler-Steiner, Leiter des Instituts für Umwelt, Friede und Entwicklung, widmet sich dem weltweit bekannten Symbol des Landes, Tschinggis Khaan, vornehmlich in seiner heutigen Wahrnehmung.

Eintritt, Erfrischungen und Brötchen frei!

Einladung von Nishtha Austria
Event auf Facebook

Nov 112016
 
Besuch des Generalsekretärs des Außenministeriums in der Mongolei

Der Generalsekretär des österreichischen Außenministeriums, Michael Linhart, besuchte am 11. November zur Vorbereitung des österreichischen OSZE-Vorsitzes unter anderen auch die Mongolei. In einem Treffen mit dem mongolischen Außenminister Z. Munkh-Orgil betonten beide Seiten die guten Beziehungen und befürworteten eine Intensivierung der Zusammenarbeit, auch und vor allem in den Wirtschaftsbeziehungen – insbesondere in den Bereichen Rohstoffe, Infrastruktur, Gesundheitswesen, […]

Okt 172016
 
25.10.: Mongolei-Stammtisch

Der nächste Mongolei Stammtisch findet am Dienstag, 25. Oktober 2016 um 20 Uhr im Bai’s Mongolengrill, Wien III., Erdbergstraße 53 (U3 Kardinal-Nagl-Platz) statt. Es gibt keine feste Tagesordnung. Bei Interesse informieren die anwesenden Vorstandsmitglieder aber gerne über die geplanten Aktivitäten und freuen sich über Anregungen und Wünsche zur Tätigkeit von OTSCHIR! Der Stammtisch ist öffentlich, eine […]

Okt 022016
 
4.+5.10.: Hambo Lama Baasansuren in Wien

Hier nun die Details zum Programm von Hambo Lama Baasansuren in Wien. Lama ist der Abt des Klosters Erdene Zuu, des ältesten Klosters der Mongolei. Dienstag, 4. Oktober 2016, 18.30 Uhr, Theseus Tempel im Volksgarten Vortrag: Geschichte und Gegenwart des Klosters Erdene zuu (zum Facebook-Event) Eintritt frei, Anmeldung erbeten unter nomadicartefacts@weltmuseumwien.at Mittwoch, 5. Oktober, 18.00 Uhr, VI., Otto-Bauer-Gasse […]

Sep 162016
 
Bis 9.10.: "Nomadic Artefacts" im Theseustempel

Gerne weisen wir auf folgende Veranstaltungen hin: Noch bis 9. Oktober 2016 läuft im Theseustempel im Wiener Volksgarten die Ausstellung „Nomadic Artefacts“. Geöffnet täglich von 11 bis 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Das weitere Programm: 20.09.16, 18:30 Uhr Konzert Sajaanjav Morin khuur & Khöömii – Mongolische Pferdekopfgeige & Obertongesang 27.09.16, 18:30 Uhr Christoph Ransmayr liest […]

Jul 172016
 
Staatssekretärin Muna Duzdar zu ASEM-Gipfel in Ulan Bator

Beim Gipfeltreffen zwischen europäischen und asiatischen Ländern (ASEM) in Ulaanbaatar in der Mongolei stand die verstärkte Zusammenarbeit zwischen den Ländern der beiden Kontinente im Mittelpunkt der Gespräche. Zum 20jährigen Bestehen erneuerte man das Bekenntnis zur verbesserten Kooperation bei der Bewältigung gemeinsamer Herausforderungen. Man werde sich in Zukunft verstärkt auf die Bereiche konzentrieren, die von großem […]

Jun 282016
 
9.7.: Kulinarische Reise entlang der Seidenstraße

  Gerne weisen wir auf folgende Veranstaltung hin: Kulinarische Reise entlang der Seidenstraße am 9. Juli 2016 ab 17.30 Uhr im Amerlinghaus, Wien VII., Stiftgasse 8 Zur freien Verkostung sind alle Menschen eingeladen, die multiethnische Küche mögen. Wir präsentieren Köstlichkeiten aus folgenden Kulturen: Mongolei China & Innere Mongolei & Tibet Kirgisistan & Kasachstan Afghanistan & Iran […]

Jun 162016
 

Wien (PK) – Zwei weitere internationale Abkommen beschäftigten heute den Nationalrat. Mehrheitliche Zustimmung gab es dabei für das Rahmenabkommen zwischen der EU und der Mongolei, das die bilaterale, regionale und internationale Zusammenarbeit fördern soll. Enthalten sind weiters rechtliche Verpflichtungen für die Mongolei in den Bereichen Menschenrechte und zur Bekämpfung des Terrorismus und von Massenvernichtungswaffen. Das […]

Mai 262016
 
Jetzt OTSCHIR-Mitglied werden!

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der Mongolei! Ein kurzes Posting in eigener Sache: In der Österreichisch-Mongolischen Gesellschaft „OTSCHIR“ helfen wir, wo wir können, um über die Mongolei zu informieren, Menschen zusammenzubringen und die hier lebenden Mongolinnen und Mongolen zu unterstützen. Wir organisieren Stammtische und Veranstaltungen, weisen auf die Aktivitäten anderer Organisationen hin und veranstalten jedes zweite […]