Feb 252017
 

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde von OTSCHIR,

bei der ordentlichen Mitgliederversammlung der Österreichisch-Mongolischen Gesellschaft „OTSCHIR“ vom 23.2.2017 wurde der Vorstand neu gewählt und das Kuratorium ergänzt. Hier das Ergebnis der Wahlen:

Alter und neuer Präsident ist Dr. Franz Greif.

Peter Stummer übernimmt meine bisherigen Agenden als geschäftsführender Vizepräsident.

Ich selbst (Michael Eisenriegler) bin nun auf eigenen Wunsch hin Schriftführer, da ich aufgrund beruflicher Überlastung mein Arbeitspensum für den Verein reduzieren muss. Peter ist nun also Ihr erster Ansprechpartner und für die laufenden Geschäfte des Vereins verantwortlich, ich wünsche ihm dazu viel Glück und Erfolg!

Von den bisherigen Vorstandsmitgliedern sind Frau Dr. Melanie Greif und Sylvie Hansbauer nun zu Vizepräsidentinnen aufgerückt, Sergelen Bayasgalan und Reinhard Leitner verbleiben als einfache Mitglieder im Vorstand.

Ganz besonders freue ich mich über unsere neuen Vorstandsmitglieder:

Ursula Ludwig, unsere neue Kassierin, ist Präsidentin des Clubs der Land- und Forstwirte Österreichs und als solche schon jahrelang eine große und engagierte Freundin der Mongolei und Partnerin von OTSCHIR. Sie ist unter anderem im Projekt Tunkhel, über das wir schon mehrfach berichteten, eine tragende Säule.

Ebenfalls neu im Vorstand sind Mag. Johannes Mindler-Steiner, der Geschäftsführer des Instituts für Umwelt, Friede und Entwicklung, mit dem uns ebenfalls bereits eine langjährige Partnerschaft verbindet, weiters die Veterinärmedizinerin und Mitarbeiterin von Kulturkontakt Austria, Frau Mag. Astrid Postl und die engagierte mongolische Studentin Altanshagai „Schaguna“ Tamir.

Saikhantuya Buyannasan und Sanjaajav Bat-Amgalan sind aus dem Vorstand ausgeschieden. Ich bedanke mich für ihre Mitarbeit!

Neu im Kuratorium von OTSCHIR sind der emeritierte Orientalist Univ.-Prof Dr. Bert Fragner sowie Frau Dr. Maria-Katharina Lang von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, die seit Jahren zu mongolischer Alltagskultur forscht und kürzlich ihre Forschungsergebnisse zur Sammlung Leder in einem Buch und einer Ausstellung in Wien präsentierte.

Ich gratuliere allen recht herzlich und bedanke mich für ihr ehrenamtliches Engagement!

Sie finden alle Funktionärinnen und Funktionäre von OTSCHIR hier: http://www.mongolei.or.at/vorstand/

Als weitere Neuerung darf ich Ihnen mitteilen, dass der Mitgliedsbeitrag im Verein rückwirkend ab Anfang 2017 auf € 20,- pro Jahr halbiert wurde. Sollten Sie für 2017 bereits den alten Mitgliedsbeitrag eingezahlt haben, so wird Ihnen dieser automatisch auch für 2018 angerechnet.

Der bisherige Studententarif von € 10,- pro Jahr bleibt unverändert und ist nun unser allgemeiner Sozialtarif für Schüler, Studenten, Präsenz- und Zivildiener sowie sozial Bedürftige.

Ich freue mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit und verbleibe

mit besten Grüßen,

Michael Eisenriegler
(für den Vorstand von OTSCHIR)

Feb 132017
 

OTSCHIR Mitglieder :-)

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der Mongolei,

ich freue mich, Sie zur ordentlichen Mitgliederversammlung der Österreichisch-Mongolischen Gesellschaft „OTSCHIR“ einladen zu dürfen!

Die Mitgliederversammlung findet

am Donnerstag, 23. Februar 2017
um 18 Uhr
im Extrazimmer des Café Votiv, Reichsratsstraße 17, 1010 Wien

statt.

Bitte beachten Sie:

Anträge an die Generalversammlung und Wahlvorschläge für das Amt des Präsidenten, den Vorstand, das Kuratorium oder als Rechnungsprüfer müssen bis inklusive 20.2.2017 schriftlich an die Vereinsadresse oder per E-Mail an vorstand@mongolei.or.at bekanntgegeben werden. Bitte beachten Sie die Bestimmungen der Geschäftsordnung!

Achtung! Teilnahmeberechtigt sind nur Mitglieder des Vereines. Sie haben aber die Möglichkeit, vor Beginn der Mitgliederversammlung die Vereinsmitgliedschaft zu erwerben oder bestehende Rückstände auszugleichen. Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Möglichkeit nützen würden, da der Verein von Ihren Beiträgen abhängig ist!

Anbei finden Sie folgende Dokumente zu Ihrer Information:

Vereinsstatut
Vorschlag zur Tagesordnung
Vorschlag zur Geschäftsordnung

Ich freue mich auf Ihr Kommen!

Für den Vorstand:

Michael Eisenriegler
Geschäftsführender Vizepräsident

Feb 132017
 
24.2., 14.3., 30.3.: 120 Grad Ost

Gerne weisen wir auf folgende Veranstaltungen hin: Multimediashow: 120 Grad Ost Expedition zum östlichsten Punkt der Mongolei am Freitag, 24. Februar 2017 um 18 Uhr im Hinterhaus, Wien VII., Schottenfeldgasse 12 am Dienstag, 15. März 2017 um 19 Uhr im Theater am Steg, Baden, Johannesgasse 14 am Donnerstag, 30 März 2017 um 18 Uhr im […]

Jan 192017
 

Die Österreichisch-Mongolische Gesellschaft „OTSCHIR“ war auch im Jahr 2016 sehr aktiv und konnte einige wichtige und interessante Projekte umsetzen bzw. beginnen. Bitte entnehmen Sie die Details unserem Tätigkeitsbericht. Einige Bilder von unserem Projekt „Therapiezentrum Tunkhel“ dürfen wir Ihnen hier präsentieren:

Jan 182017
 
26.1.: Buchpräsentation: Nomadic Artefacts

Wir freuen uns, auf folgende Buchpräsentation hinweisen zu dürfen: Nomadic Artefacts a scientific artistic travelogue am Donnerstag, 26. Jänner 2017 um 18 Uhr im Bassanosaal des Kunsthistorischen Museums Wien, I., Maria-Theresien-Platz (2. Stock) Eine Sammlung von wissenschaftlichen Essays, von Bildern, Gedichten und Narrationen; nachgezeichnet anhand der Geschichte ethnografischer Artefakte aus der Mongolei. Mit Beiträgen von Maria-Katharina Lang, […]

Dez 122016
 
15.+18.12.: Hambo Lama Shinendentsel in Wien

Gerne weisen wir auf folgende Veranstaltungen hin: Der Abt des Klosters Janchivdechinlin Hiid in Ulan Bator, Hambo Lama Shinendentsel, kommt kurzfristig wieder nach Wien, und zwar am Sonntag 18. Dezember 2016 um 16 Uhr im Meditationszentrum „der mittlere weg“, I., Biberstraße 9/2 Der Lama wird einen Vortrag halten, die „Luijin“-Zeremonie durchführen und für Fragen zur Verfügung […]

Dez 052016
 
9.12.: Vernissage Khosbayar Narankhuu

Der mongolische Künstler Khosbayar Narankhuu lädt zur Vernissage seiner Werke am Freitag, 9. Dezember 2016 um 19.00 Uhr in der Galerie Werkstatt Nuu, Wien IX., Wilhelm Exner Gasse 15/2 Khosbayar Narankhuu wurde am 19. Juni 1977 in Ulaanbaatar/Mongolei geboren. Sein Kunststudium am Institute of Fine Arts in Ulaanbaatar absolvierte er 1998. Er spezialisierte sich während seines Studiums […]

Dez 012016
 
5.12.: Die Mongolei – ein Land der Fantasie im Aufbruch

Einladung: Die Mongolei – ein Land der Fantasie im Aufbruch am Montag, 5. Dezember 2016 um 17 Uhr im Österreichischen Wirtschaftsmuseum, Wien V., Vogelsanggasse 36 Franz Greif, ehem. Regionalforscher im Bundesdienst und Präsident von OTSCHIR, legt Stärken und Schwächen dieses Entwicklungslandes dar. Johannes Mindler-Steiner, Leiter des Instituts für Umwelt, Friede und Entwicklung, widmet sich dem weltweit […]

Nov 112016
 
Besuch des Generalsekretärs des Außenministeriums in der Mongolei

Der Generalsekretär des österreichischen Außenministeriums, Michael Linhart, besuchte am 11. November zur Vorbereitung des österreichischen OSZE-Vorsitzes unter anderen auch die Mongolei. In einem Treffen mit dem mongolischen Außenminister Z. Munkh-Orgil betonten beide Seiten die guten Beziehungen und befürworteten eine Intensivierung der Zusammenarbeit, auch und vor allem in den Wirtschaftsbeziehungen – insbesondere in den Bereichen Rohstoffe, Infrastruktur, Gesundheitswesen, […]

Okt 172016
 
25.10.: Mongolei-Stammtisch

Der nächste Mongolei Stammtisch findet am Dienstag, 25. Oktober 2016 um 20 Uhr im Bai’s Mongolengrill, Wien III., Erdbergstraße 53 (U3 Kardinal-Nagl-Platz) statt. Es gibt keine feste Tagesordnung. Bei Interesse informieren die anwesenden Vorstandsmitglieder aber gerne über die geplanten Aktivitäten und freuen sich über Anregungen und Wünsche zur Tätigkeit von OTSCHIR! Der Stammtisch ist öffentlich, eine […]