Österreich und die Mongolei

Informationen der Österreichisch-Mongolischen Gesellschaft "OTSCHIR"

Das Lied von den zwei Pferden: ab 27.8. im Kino

„Die zwei Pferde des Dschingis Khan
Sehnen sich nach ihrer Herde.
Wenn der Schnee auf den Bergen schmilzt
Finden die Brüder wieder nach Hause.“

Filmplakat

Am 27. August 2010 startet der neue Film von Byambasuren Davaa („Die Geschichte vom weinenden Kamel“) in Österreich: Das Lied von den zwei Pferden erzählt von der Suche der berühmten mongolischen Sängerin Urna aus der inneren Mongolei nach den verlorengegangenene Strophen eines alten Liedes und von ihren Begegnungen auf ihrem Weg durch die moderne Mongolei. Ein spannender und unbedingt sehenswerter Film!

Hier der offizielle Trailer zum Film:

Zurück

OTSCHIR wünscht einen schönen Sommer!

Nächster Beitrag

1. Oktober: OTSCHIR-Mitgliederversammlung im IZD-Tower

  1. andrea

    Gibt es diesen Film auch auf DVD ?

    Ich habe ihn versäumt, nur das weinende Kamel gesehen und die Höhle des gelben/bunten Hundes.

    Beides wunderschöne Filme.

  2. Michael Eisenriegler

    Ich fürchte, so schnell geht das nicht, aber vor Weihnachten würde ich damit schon noch rechnen…

Schreibe einen Kommentar

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén