Dez 012011
 

Javchlan-Konzert in Wien

Einer der talentiertesten Sänger für Mongolische Populärsongs, JAVCHLAN Samand, spielt zur Zeit in mehreren Europäischen Ländern sein Programm „Galtai Mongol“, übersetzt „Warmherzige Mongolei“. Er tritt am kommenden Samstag in Wien auf. Zu seinem vielseitigen Reportoire gehören auch die beliebtesten Mongolischen Volkslieder über Liebe, Heimat und Familienzusammenhalt, insbesondere über die Wertschätzung des nomadischen Volkes zu ihren Ahnen, ihren Müttern und Vätern. Bei seinem Singen wechseln sich ganz angenehme Tiefen und Höhen in seiner Stimme ab und es lassen sich die vielschichtigen menschlichen Gefühle ausdrucksstark auf die Zuhörer übertragen. Dabei kann man eindeutig feststellen, dass die mongolischen Melodien auch bei „fremden“ Ohren bestens ankommen und die gefühlvollen Songtexte, verpackt in melancholischen Sounds, ganz leicht alle sprachlichen und kulturellen Barrieren überwinden können.

Das Konzert findet

am Samstag, 3. Dezember 2011
ab 17 Uhr (Einlass: 16.30 Uhr)
im Albert-Schweitzer-Haus, Schwarzspanierstraße 13, 1080 Wien

statt.

Kontakt für weitere Infos: 0650 4646 46 4 oder 0664 2356 855

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)