Apr 032015
 

Minegolia - Credits: Al Jazeera English - Some Rights Reserved

Das Institut für Umwelt – Friede – Entwicklung lädt in Kooperation mit OTSCHIR zur Veranstaltung:

Bagger im Land des Dschingis Khan

Zur ökonomischen, ökologischen und soziologischen Dimension des Rohstoffbooms in der Mongolei

am Montag, 13. April 2015
um 17 Uhr
im C3, Sensengasse 3, 1090 Wien (Alois Wagner Saal)

Vortrag von Sabine Haluszka-Seidel und Eike Andreas Seidel zur Ressourcenausbeutung in der Mongolei

sowie

Roll up und Kurzstatements zu Konfliktmineralien in Ländern des globalen Südens:
Emil Benesch (Klimabündnis Österreich): “Gold für die Schweiz und Österreich: Die Yanacocha Mine (Peru)”
Herbert Wasserbauer (DKA): “Das Belo Sun Projekt an der Volta Grande am Xingu (Brasilien)”, tbc.

Das genaue Programm entnehmen Sie bitte der Website des IUFE.

Das IUFE bittet um Anmeldung unter office@iufe.at

Photo Credits: Al Jazeera English – Some Rights Reserved

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)