Wir über uns

 

Die Österreichisch-Mongolische Gesellschaft „OTSCHIR“ wurde 1996 gegründet und ist Mitglied im Dachverband aller österreichisch-ausländischen Gesellschaften – PaN.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, die Beziehungen zwischen der Mongolei und Österreich, aber auch zwischen Mongolinnen und Mongolen sowie Österreicherinnen und Österreichern auf allen Ebenen zu fördern. Kultureller Austausch und soziale Unterstützung sind uns ebenso Anliegen wie wirtschaftliche und politische Zusammenarbeit. Wir wollen durch unsere Arbeit die Menschen in Österreich über die Schönheit, die Besonderheiten aber auch über die Probleme der Mongolei informieren. Ebenso wollen wir den in Österreich lebenden Mongolinnen und Mongolen dabei helfen, sich in Österreich wohl zu fühlen und hier ein kleines Stück Heimat vorzufinden.

„OTSCHIR“ steht allen Interessierten – unabhängig von ihrer politischen Meinung oder ihrem Religionsbekenntnis – offen. Wir freuen uns über Ihre Ideen für Veranstaltungen und andere Aktivitäten, über Ihre Mitarbeit, Ihre Teilnahme an unseren Stammtischen, Vereinsabenden und sonstigen Veranstaltungen und ganz besonders, wenn Sie bei uns Mitglied werden wollen. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Wenn Sie über unsere Tätigkeiten auf dem Laufenden gehalten werden wollen, so können Sie gerne unseren E-Mail-Newsletter abonnieren. Weiters möchten wir Sie auch auf unser Weblog und unseren Kalender hinweisen, die sie ebenfalls (als sogenannte RSS-Feeds) abonnieren können, falls Sie das wünschen.